RSS

Haarmoden

29 Jul

Heute musste mein Haar mal wieder dran glauben: die Spitzen wurden geschnitten und diesmal waren es besonders lange Spitzen. Nach getaner Arbeit lagen 14cm lange Haarsträhnen auf dem Küchenboden. Aber sicherlich bemerkt diesen Verlust kaum jemand. Nur für mich ist das Kämmgefühl neu.
Aber wie dem auch sei, eigentlich waren Mutti und ich uns einer Meinung darin, dass nicht nur die Haarlänge sondern auch die Frisur variiert werden müsse. Wir waren kurz davor, mir den Pony kurzzuschneiden. Wahrscheinlich ist es besser, dass wir es nicht taten.
Aber bei der ganzen Haarerei meinte ich, dass – egal wie kurz meine Haare im Laufe meines Lebens noch sein werden – ich als alte Frau auf jeden Fall lange Haare tragen werde, hauptsächlich aus dem Grund, dass ich bei der allgemeinen Omahaartracht (maximale Haarlänge bei 5cm mit Dauerwelle) nicht mitmachen wolle. Ich kenne nämlich keine einzige alte Frau mit langen Haaren – und das darf einfach nicht sein. Das Bild der alten Rose im Film Titanic mit ihren langen weißen Haaren hat es mir angetan (Bei Google leider unfündig – keiner interessiert sich für die alte Rose..).
Nun klärte mich meine Mutti allerdings darüber auf, dass ihr Bild von alten Frauen nur Damen mit langen Haaren wären. Die hätten sie alle geflochten und zum Dutt zusammengesteckt. Ihre Mutter hält sich dadurch jung, dass sie ihre kurzen Haare behalte.
Ist das nicht irre? Ich würde zum Jungbleiben gerade meine langen Haare behalten!
Wie man sieht, kehrt alles an Mode wieder.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 29. Juli 2007 in Allgemein, Erlebtes

 

Eine Antwort zu “Haarmoden

  1. loewenzahn

    1. August 2007 at 22:10

    Mir gehts da ganz genauso wie dir! Ich will auch unbedingt als alte Frau lange weiße Haare haben. Hatten in diversen Hollywood-Filmen im Laufe der letzten Jahre ne Menge alter Frauen. Nicht nur Rose ;)

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: